Pressestimmen / Auswahl und Videos

Vor kurzem hatte ich einen sehr netten Besuchvom Team des Kanal 3 und wir haben uns über allerhand "Künstlerisches" unterhalten.


Donnerstag, 19. November 2015 am Red Bull Ring in Spielberg (Red Bull Ring Straße 1, 8724 Spielberg)

DIE VERSCHLÖSSELTE LINIE mit Walter Csuvala, Stefanie Egger, Michael Fiedler, Johanna Leipold und Moreé  / Ausstellungsdauer: 20. November bis 20. Dezember am Red Bull Ring Red Bull Ring Strasse 1

8724 Spielberg

KünstlerInnen im Schloß Gabelhofen, Schloßgasse 54, 8753 Fohnsdorf, (Österreich)

12.03.2015 bis 20.04.2015

Interview, aufgezeichnet am 25.03.2011 zur Ausstellung "Fünf Künstlerinnen aus Bruck"

in der Kulturhaus-Galerie Bruck a. d. Mur

Weisse NasenTiere tanzen nun in Taipeh
Artikerl zur Art Taipei 2012
KleineZeitung_2012_11_04.pdf
Adobe Acrobat Dokument 980.8 KB
Nicht behübschend, aber außergewöhnlich
Artikel zur International Taipei Artfair, Taiwan

Die Trofaiacher Künstlerin Johanna Leipold ist mit ihren Bildern verstärkt im asiatischen Raum präsent. Derzeit präsentiert sie eine Auswahl ihrer Bilder auf einer der größten Kunstmessen Asiens, der "International Taipeh Artfair".
Im September ist sie in der LDX-Gallery in Peking präsent. Im Oktober sind ihre Werke auf der "Affordable Art Fair Amsterdam" zu sehen.

Weiterlesen:
DieWoche_20110825_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 556.3 KB
Leipolds Kunst reist von Gai nach Shanghai
KleineZeitung_2010_09_03.pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.0 KB
Leipolds Kunst reist von Gai nach Shanghai
KleineZeitung_2010_09_03.pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.0 KB

Dr Stephan Kunkler von Artodrome:

Shanghai Art Fair 2010
Wir hatten auf der Shanghai Art Fair den bislang größten Stand unserer Galeriegeschichte. Die Standgröße war noch gut realisierbar, größere Standkonzeptionen werden wir allerdings nicht anstreben.
Die Messe verlief auch in diesem Jahr wieder sehr interessant. Die Besucher kamen in Wellen, so dass der Stand zeitweise extrem stark besucht war. Auch in diesem Jahr konnten wir an unserem Stand im Vergleich zu den anderen Galerien stets die meisten Besucher verzeichnen. Hinzu kam, dass wir Kaufnachfragen und Verhandlungen in einem Umfang  wie noch nie hatten. Dennoch waren wir in unseren Verkäufen leider nicht so erfolgreich wie im letzten Jahr. Bei einer Reihe von Verhandlungen haben die Interessenten trotz starken Entgegenkommens von unserer Seite doch vor der Kaufentscheidung zurückgeschreckt oder aber sie wollten uns in inakzeptabler Weise herunterhandeln. Oftmals fehlte nur ein winziger Schritt zum Kauf, der in diesem Jahr weniger häufig als im letzten Jahr vollzogen wurde.

Deutsch als Kunstsprache
Kronenzeitung Steiermark / Artikel zur Shanghai Artfair 2010
shanghai kronenzeitung_klein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.4 KB

Presseinformation (W.Gaube)
In China ist Deutsch Kunstsprache
Nach ihrem vielbeachteten Auftritt bei der China International Gallery Exposition (CIGE) im April in Peking wird die steirische Künstlerin Johanna Leipold im September bei der China Art Fair in Shanghai ausstellen.
Als einen weiteren Gradmesser, sich mit ihren Bildern im asiatischen Raum zu etablieren, wertet Johanna Leipold ihre Präsenz auf der Art Fair in Shanghai. Über die Galerie Artodrome Berlin, welche die Zusammenarbeit mit der LDX Gallery Peking vertieft hat, will sie in Shanghai von 8. bis 12. September ein internationales Publikum auf sich aufmerksam machen. Leipold wird dort mit der Rilke-Serie „Do you speak German“ vertreten sein, im Mittelpunkt steht das Bild „Ich habe groß die Augen auf dich gelegt“. „Chinesen sind sehr stark an Inhalt, Form und Ausdruck interessiert. Hier geht man noch unbedarfter und weniger mit Vorurteilen behaftet an die Kunst heran. Zudem ist man natürlich sehr neugierig, was es Neues an Kunst aus Europa gibt“, urteilt Galeristin Christine Kunkler von Artodrome Berlin. Doch nicht allein chinesische Kunstfreunde besuchen die Art Fair, die Kunstmesse hat unter Kunstsammlern aus der ganzen Welt einen hohen Stellenwert.

Chinesische Presse:

zur Ausstellung " Art Against Crisis" in der LDX Gallery Beijing

Steirische Kunst in den USA und in China
Im vergangenen Mä€rz nahm die Trofaiacher Knstlerin Johanna Leipold mit der Berliner Galerie Artodrome, einem Mitglied der International KG Gallery Berlin – New York – Seoul,zum dritten Mal an der  internationalen Kunstmesse,
der  Artexpo New York ,teil.
Obwohl die Besucherzahlen stark rücklä€ufig waren, gelang es dem Galeristen, Dr. Stephan Kunkler, eine Vertretung seiner
Galerie , zus€tzlich zum Partner Hun Gallery, in NY zu positionieren. So kann er u.a. eine Wanderausstellung der Stammknstler von Artodrome durch drei L€änder organisieren: Berlin / BRD—New York  / USA—Seoul / Sdkorea.
Sie wird voraussichtlich Ende des Jahres stattfinden
Daneben wird Johanna Leipold im September 2009 in Berlin an der Jubll€umsausstellung „ Berlin, Berlin, 20 Jahre Mauerfalll“
und  im Frhjahr 2010 an der renommiertesten Kunstmesse in China, der CIGE Peking ,teilnehmen.
Dieser Kontakt zum asiatischen Markt erscheint besonders wertvoll, um aktuelle ƒsterreichische Kunst international vorzustellen.

Kunst, nicht Kommerz...
Presseinformation
„Kunst und nicht Kommerz ist mir wichtig“
Die steirische Künstlerin Johanna Leipold will mit ihren Bildern in China auf sich aufmerksam machen.
PEKING, TROFAIACH. Von 21. Bis 25. April 2010 findet in Peking zum siebten Mal die „CIGE / China International Gallery Exposition“ statt. Parallel dazu läuft 2010 erstmalig eine Ausstellung in der renommieren Pekinger LDX-Galerie mit ausgesuchten Stammkünstlern der Berliner Galerie Artodrome. Auf beiden international beachteten Kunstausstellungen zeigt die Trofaiacher Malerin Johanna Leipold ihre Werke –
in der LDX Gallery als eine von nur elf europäischen Kunstschaffenden, die ins Galerieprogramm von LDX aufgenommen wurden.

Weiterlesen:
Johanna+Leipold+Peking+2010Presseaussend
Adobe Acrobat Dokument 11.5 KB

Presseinformation
„Kunst und nicht Kommerz ist mir wichtig“
Die steirische Künstlerin Johanna Leipold will mit ihren Bildern in China auf sich
aufmerksam machen.
PEKING, TROFAIACH. Von 21. Bis 25. April 2010 findet in Peking zum siebten Mal die „CIGE / China International Gallery Exposition“ statt. Parallel dazu läuft 2010 erstmalig eine Ausstellung in der renommieren Pekinger LDX-Galerie mit ausgesuchten Stammkünstlern der Berliner Galerie Artodrome. Auf beiden international beachteten Kunstausstellungen zeigt die Trofaiacher Malerin Johanna Leipold ihre Werke –in der LDX Gallery als eine von nur elf europäischen Kunstschaffenden, die ins Galerieprogramm von LDX aufgenommen wurden.
„Ich werte es als Qualitätsmerkmal meiner Arbeiten, dass ich in Peking ausstellen kann“, sagt Johanna Leipold, die in China die Chance sieht, „von einem internationalem Publikum wahrgenommen zu werden“. Leipold unterwirft sich dabei  nicht dem Mainstream, sie präsentiert kritische Bilder mit deutlichem Sprachhintergrund. Für die Kunstschau der LDXGallery hat sie die beiden Bilder „Engelchen“ und „Die Decke der Erinnerung“ ausgewählt.

Hotels kaufen Kunst
Galerie Artodrome auf der Artexpo in New York 2008
artikel_nn_ergbnisse_artexpo_2008.jpg
JPG Bild 1.7 MB
New York auf den Spuren Rainer Maria Rilkes
Zeitungsartikel_Artexpo 2007.html
HTML Dokument 24.5 KB
Kräftige Bilder mit Hand und Fuß
Artikel zur Ausstellung in Forchheim 2007
presse_nn_dez_2007.jpg
JPG Bild 1.0 MB
Künstlerin aus Gai schafft Sprung nach New York
Artikel zur Artexpo New York 2006
NewYork_KlZtg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.1 KB
Künstler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Bechtle IT-Systemhaus 2005
Informelle Malerei und Kunst mit kulturkritischen Akzenten
Art_Profil_2005.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

.........Last, but not least Johanna Leipold. Sie wurde in München geboren und lebt heute im österreichischenTrofaiach.

In München studierte sie Kunsterziehung an der PH. Im Anschluss arbeitete sie als Dozentin in der
Erwachsenenbildung und absolvierte zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. Die Bilder der Künstlerin bewegen sich zwischen fantastischem Realismus und Abstraktion. Bevorzugte Technik ist dabei die Kombination von Öl- und Acrylmalerei. Dadurch ergeben sich reizvolle Überzeichnungen, die Malerei und Graphik miteinander verbinden. Neben diesen Werken ist auch der Akt immer wieder Thema.
Die Arbeiten der genannten Künstlerinnen und Künstler sind bis zum 31.1.2006 im Bechtle IT-SYSTEMHAUS in
Mannheim zu sehen.

Artikel zum Mannheimer Galerientag 2004
artprofil3-2004_seite_2_leipold-rupp.jpg
JPG Bild 241.1 KB

Fotos von vielen Veranstaltungen finden Sie unter

Fotogalerie

ab 12.07.2015

Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online

Es gibt immer wieder SONDER-AKTIONEN, deren Verkaufs-Erlös einzig und allein meinen SCHÜLER-MÄNNERN zugute komnmt.

 

August-Aktion:

zum Atelier-Preis / auf Anfrage unter 0676 4770426

 

1  Blumen im Asphalt / 90 x130

2 / Die Maske / 120x 100

 

 

Artfinder

Take a look at my shop Artfinder

Ein sehr interessantes Angebot

Mein VIDA DESIGN SHOP

 

Erica C.

Erica Carter
Head of Artist Relations

 

1177 Polk Street #303 |

San Francisco CA 94109
Phone: 1.877.529.VIDA |

Mon - Fri 9am - 6pm PST

 

I’m a huge fan of your artwork, and I am reaching out to see if you’d be open to becoming a collaborating artist with us here at VIDA. I think the aesthetics of your work are great for apparel prints and I’d love to see if you’d be open to working with us to transform your artwork into professionally manufactured elegant apparel.

I look forward to hearing from you!

Sincerely,

 

 

Einladungen

Grande opportunità espositiva in uno spazio moderno situato nel quartiere centrale di Lisbona in Portogallo, nel cuore della centro artistico e culturale della città, all'interno del Espaço Chiado, a shopping center in Chiado, meta di migliaia di visitatori al giorno!

 

Si selezionano artisti per la partecipazione ad Art in Lisbon 2017 la rassegna artistica internazionale di Lisbona dal 20 maggio 2017 al 28 maggio 2017 e vernissage sabato 20 maggio alle ore 15 presso la Galleria meglio ubicata di Lisbona! : il prestigioso spazio della Galleria Atelier Natália Gromicho Art Gallery  Rua da Misericórdia, 14 Piso S/L 1200-273 Lisbona Portogallo, situata nel quartiere di Chiado, importante centro artistico e culturale di Lisbona

 

Ihre Nominierung zum PALM ART AWARD 2017

 

Liebe Johanna Leipold!

Der PALM ART AWARD 2017 wurde vor wenigen Wochen eröffnet!

Sie gehörten bereits in der Vergangenheit zu unserer Auswahl der Nominierten zum PALM ART AWARD.
Wir möchten Ihnen nun zum Start des neuen Zyklus im Jahr 2017 die Gelegenheit geben, Ihre aktuelle Kunst gleich von Beginn an, für eine besonders lange Periode von mehr als 11 Monaten, beim PALM ART AWARD 2017 zu präsentieren.

Sie sind zum PALM ART AWARD 2017 nominiert!

 

Eine sehr interessante EINLADUNG

 

Dear Johanna

We saw your art online on „International Masterbook“. After our very successful Artproject Miami 1.0, last December in Miami, we open now the registration for our next Artproject. Basel 1.0 will take place during the Art Basel Switzerland next June. You find more information on the official website www.artprojectsinfo.com 

Invitation for participate at the International visual arts Symposium Dakar Senegal 2017

AK`ARTS 2017 The 1st International Visual arts Symposium Dakar 2017 will be held in Sénégal DAKAR, FROM MARCH 10th TO MARCH 30th,2017

°The Show In History°

Museum Complex Sale del Bramante

Einladung zur Oxford International Art Fair 2016

GAA Curators team have seen your artworks and find it interesting for our international art fair. It suits our concept and think that will be of interest to our audience. Therefore we have collectively decided to hereby invite you to become part of the Oxford International Art Fair from Friday 26th to Sunday 28th February 2016.

 

 

First Art Gallery

 

Art Reproduction
Description: Handmade Oil Painting Reproductions - sponsor of Wikigallery.org